RDA – Rebuildable Dripping Atomizer

Die Abkürzung RDA steht für Rebuildable Dripping Atomizer und bezeichnet einen Tröpfler, Tröpfelverdampfer, beim welchem die Wicklung und die Watte selbst ausgetauscht werden kann. Ein sogenannter RDA oder auch ugs. Tröpfler genannt.

Das R steht für: Rebuildable – Wiederaufbaubar
Das D steht für Dripping – Das Liquid wird manuell direkt auf die Watte getropft. Es gibt kein Tank, welcher ein ständiger Liquidnachfluss gewährleistet.
Das A steht für Atomizer – Verdampfer, die Bezeichnung für die komplette Einheit, welche das Liquid verdampft und in welcher der Coil (Heizdraht) eingebaut ist.

Seit vielen Jahren gelten die Tröpfler von DotMod in der Dampferszene als der Maybach unter den RDA.