E-Zigarette

Leider werden die Dampfgeräte umgangssprachlich öfters E-Zigaretten, anstatt Dampfgeräte genannt. Auch von uns Dampfern selbst, nicht nur von den Medien oder dampferbusinessfremden Personen. Die Terminologie, wenn «E-Zigarette» als Bezeichnung für Dampfgeräte hinhalten muss, ist allerdings falsch. Eine Zigarette wird definiert als Tabakprodukt, welches aus geschnittenem, fermentiertem und getrocknetem Tabak, gerollt in Papier, abgeraucht wird. Daraus kann man folgern, dass die Tabakverglüher iQOS von Phillip Morris und die GLO von British American Tobacco, welche beide mit einem Heizelement Tabak verglühen, viel […]

Read more

Eigengebrauch

Neu wird das Inverkehrbringen in Artikel 2 des Bundesgesetzes vom 9. Oktober 1992 über Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände (Lebensmittelgesetz, LMG, SR 817.0) definiert und umfasst neben dem Einführen, Durchführen, Ausführen, Kennzeichnen und Anpreisen insbesondere das Herstellen, Behandeln, Lagern, Transportieren und Abgeben von Lebensmitteln. Das Abgeben umfasst neu nicht nur das Verkaufen, Tauschen oder anderweitig entgeltliche Abgeben, sondern alle Arten des Abgebens, also auch das Verschenken.

Read more

Einfuhr in die Schweiz

Sendungen aus dem Ausland sind grundsätzlich zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie eine grobe Berechnung der Kosten vornehmen können und was bei der Einfuhr zu beachten ist. Bitte beachten Sie, dass eine definitive Berechnung nicht möglich ist, da uns die Kosten der Transporteure, z. B. der Post nicht im Voraus bekannt sind. Die Kosten werden in der Regel dem Empfänger zusammen mit den Zollabgaben und Steuern (z. B. Mehrwertsteuer) in Rechnung gestellt. Klären Sie diese beim entsprechenden […]

Read more

Einfuhrbeschränkungen

Die zuständige Bundesbehörde kann die Einfuhr bestimmter, nicht sicherer Produkte verbieten, sofern sich die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung nicht anders abwenden lässt. Sie kann anordnen, dass bestimmte Produkte nur eingeführt werden dürfen, wenn die zuständige Behörde des Ausfuhrlandes oder eine akkreditierte Stelle die Übereinstimmung des Produkts mit der schweizerischen Lebensmittelgesetzgebung bescheinigt. Hinweise: Die Behörden sind angehalten, den Schutz der Bevölkerung zu Gewährleisten und dazu, die mildest möglichen Massnahmen zu wählen, damit die Freiheit, sowohl die Grundrechte der Bürger, […]

Read more

Einspracheverfahren

Art. 67 Einspracheverfahren – Lebensmittelgesetz Verfügungen über Massnahmen sowie Bescheinigungen über die Konformität nach diesem Gesetz können bei der verfügenden Behörde mit Einsprache angefochten werden.

Read more

Einzelhandelsbetrieb

Lebensmittel- oder Gebrauchsgegenständebetrieb, in dem mit Lebensmitteln oder Gebrauchsgegenständen am Ort des Verkaufs oder der Abgabe an Konsumentinnen und Konsumenten  umgegangen wird,wie Läden, Restaurants, Grossküchen und Kantinen sowie Verteilzentren von Grossverteilern und Engros-Handelsbetriebe.

Read more

Etikett

alle Aufschriften, Marken-oder Kennzeichen, bildlichen oder anderen Beschreibungen, die auf die Verpackung oder das Behältnis des Lebensmittels geschrieben, gedruckt, geprägt, markiert, graviert oder gestempelt werden bzw. daran angebracht sind.

Read more