Nikotinhaltige E-Zigaretten und Liquids erlaubt – ein wichtiger Schritt zur Senkung der Gesundheitskosten

[RD, 31.3.2018] Wir haben es geschafft! Am 24. April 2018 hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass das vom BLV verfügte «Verbot für den Verkauf nikotinhaltiger Liquids» in der Schweiz keine Gültigkeit mehr hat. Daraus ergibt sich, dass in der Schweiz ab sofort nikotinhaltige Liquids und E-Zigaretten unter gewissen Rahmenbedingungen verkauft werden dürfen. Davon profitieren alle – Nichtraucher und Raucher in der ganzen Schweiz. Wie ist es genau dazu gekommen Nach dem das BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) über Jahre hinweg […]

Read more

Zusammenfassung der Regulierungsfolgen Abschätzung zum TabPG

Zusammenfassung der Regulierungsfolgen Abschätzung zum TabPG

Zusammenfassung und Fazit Der zweite Vorentwurf zum TabPG (Bundesgesetz über Tabakprodukte und elektronische Zigaretten) befindet sich in der Vernehmlassung und berücksichtig mehrheitlich die vom Parlament geforderten Änderungen. Der neue Entwurf bedeutet eine grosse Verbesserung für den Vertrieb von elektronischen Zigaretten gegenüber dem ersten Vorentwurf, welcher vom Parlament an den Bundesrat zur Überarbeitung zurückgewiesen wurde. Die Motion Humbel (11.3637) «Gesamtschweizerisch einheitliches Abgabealter für Tabakprodukte» verlangt eine landesweite Vereinheitlichung der Altersbeschränkung für die Abgabe von Tabakprodukten in der Schweiz. Im zweiten Vorentwurf […]

Read more

Das BAG verhindert den Vergleich absichtlich

Das BAG und die E-Zigarette

Auf der Website zum TabPG fehlt der erste Vorentwurf, obwohl dieser für die Verifizierung der vom Parlament an den Bundesrat beauftragten Änderungen, notwendig ist. Das Vernehmlassungsgesetz schreibt in Art. 9 Abs. 1 Bst. a vor,  dass Vernehmlassungsunterlagen sowie alle Dokumente, Stellungnahmen oder Gutachten, die im erläuternden Bericht erwähnt werden, öffentlich zugänglich sind.

Read more

Plant der Bund ein Verbot für Produzenten nikotinhaltiger Liquids und E-Zigaretten in der Schweiz?

Plant der Bund ein Verbot für Produzenten nikotinhaltiger Liquids und E-Zigaretten in der Schweiz?

Im Artikel 3 des zweiten Entwurf zum TabPG wird unter «Begriffe: In diesem Gesetz bedeuten» unter Punkt «g» definiert: «Bereitstellen auf dem Markt: Das Bereithalten und das Anbieten eines Produkts oder eines Geräts im Hinblick auf die entgeltliche oder unentgeltliche Abgabe an die Konsumentinnen und Konsumenten und die Abgabe dieses Produkts oder dieses Geräts; die Einfuhr im Hinblick auf die Abgabe an die Konsumentinnen und Konsumenten ist dem Bereitstellen auf dem Markt gleichgestellt.» Hier wird also die «Einfuhr» dem «Bereitstellen» […]

Read more

Informationen zum Umstieg vom Rauchen auf E-Zigaretten für Konsumenten

Informationen zum Umstieg vom Rauchen auf E-Zigaretten für Konsumenten

Prof. Dr. Bernd Mayer – UNI Graz: über E-Zigaretten / Dampfen vs. Tabakzigaretten. Eine Kurzinformation für Ärzte, Politiker und Konsumenten. Offenbar besteht aufgrund diverser Berichte in den Medien bei vielen Rauchern Unsicherheit über die Vor- und Nachteile des Rauchstopps mittels E-Zigaretten. Im folgenden fasse ich die meines Erachtens wesentlichen Punkte kurz zusammen. Tabakzigaretten In Tabakzigaretten wird pflanzliches Material (Tabak) verbrannt und der entstehende Rauch inhaliert. Die Schädlichkeit von Rauch ist seit Jahrhunderten bekannt. Deshalb machen Menschen kein Feuer in geschlossenen Räumen ohne Kamin. Neben […]

Read more

Vibrator explodiert: Ärzte sind besorgt!

Vibrator explodiert: Ärzte sind besorgt!

So oder zum Beispiel Zahnbürste explodiert, Handy explodiert, Rasierapparat explodiert, Rasenmäher explodiert, könnten die Schlagzeilen von 20 Minuten, Blick, TA usw. genau so heissen. Nur die Klickrate im Sommerloch ist schlechter, als wenn dort steht «E-Zigarette explodiert». Für alle Dampferinnen, Dampfer und Nichtdampfer, welche immer wieder mit «Explodierenden Akkus von Dampfgeräten» konfrontiert werden, antwortet doch einfach im Sinne von: Dein Vibrator, dein Handy, dein Rasierer und sogar dein Rasenmäher und Tesla haben alle diese explodierenden LiIon Akkus an Board. Trotzdem […]

Read more

Werden Sie ein Held – Michael Anderegg

Werden Sie ein Held – Michael Anderegg

Sehr geehrter Herr Anderegg, vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Anfrage an das BLV zum Fehlen von Warnhinweisen bei den neuen Tabakprodukten der Firma BAT. Da wir bereits früher zu Fragen der Regulierung nikotinhaltiger E-Zigaretten korrespondiert haben, versteht sich, dass meine Anfrage in diesem Zusammenhang zu würdigen ist. Ich bin mir bewusst, dass die Kontroverse betreffend das Inverkehrbringen nikotinhaltiger Liquids für Dampfgeräte (umgangssprachlich: E-Zigaretten) wohl erst vor Gericht oder mit dem neuen TabPG aufgelöst werden kann. Der Umstand, dass […]

Read more

Prof. Dr. Bernd Mayer im ORF

Prof. Dr. Bernd Mayer im ORF

Der österreichischer Pharmakologe und Professor an der Universität Graz, Prof. Dr. Bernd Mayer, ein langjähriger Kämpfer für öffentliche und politische Aufklärung der Dampfgeräte, konnte in einem kurzen Beitrag im ORF erläutern, dass Dampfgeräte viel weniger Schadstoffreich sind, als Tabakzigaretten und diese Produkte eher gefördert, anstatt verboten werden müssen. Ich möchte dem Bernd an dieser Stelle wieder einmal danke sagen, für seinen unaufhörlichen Kampf, die Bevölkerung und insbesondere die einflussreichen Politiker und Entscheidungsträger, über die Vorteile aufzuklären und die immmer wieder […]

Read more

Gesundheits- und volkswirtschaftlicher Skandal: Herr Berset

Gesundheits- und volkswirtschaftlicher Skandal: Herr Berset

Gemäss Bundesamt für Statistik sterben in der Schweiz jährlich über 9500 Personen an den direkten Folgen des Tabakkonsums. Die Hälfte aller Raucher stirbt infolge direkter Raucherfolgekrankheiten frühzeitig. Wiederum die Hälfte davon bereits vor dem 70. Lebensjahr. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Nichtrauchern ist um 14 Jahre höher als diejenige von Rauchern. [Quelle: BAG: Faktenblatt Tabakkonsum] Das sind mitunter auch die Gründe, warum der Staat absolut keine Eile hat, weniger schädliche Alternativen zur Tabakzigarette, zum Beispiel Dampfgeräte (ugs. E-Zigaretten), mit Nikotin für […]

Read more

Die korrekte Inbetriebnahme eines Verdampferkopfs

Die korrekte Inbetriebnahme eines Verdampferkopfs

Inbetriebnahme eines Verdampferkopfs als PDF herunterladen. Download Auch wenn die Freude am neuen «Verdampfer» gross ist und man es kaum erwarten kann, diesen neuen Nebelwerfer endlich zu testen, lohnt es sich immer, sich die nötige Zeit für die Inbetriebnahme zu nehmen. Zu viele, zu schnell in Betrieb genommene Verdampferköpfe, bei welchen mehr Watte verbrannt als Liquids verdampft wurden, haben wir schon gesehen. Es lohnt sich – ehrlich. (Ric; E-Smoking.ch) Die korrekte Inbetriebnahme eines Verdampferkopfs, immer «genügend Liquid am Coil» als […]

Read more
1 2 3 6